Mittwoch, 23. Dezember 2009

Ausgefallene Weihnachtsgeschenke: Ideen für größere Geldbeutel

Morgen ist es soweit, die Weihnachtsgeschenke kommen unter den Baum. Wer jetzt noch nichts hat, der hat nur noch wenige Stunden. Ein wenig zu spät ist es natürlich jetzt bei Amazon das 650€-Taschenmesser zu bestellen (das vermutlich sowieso nicht in die Hosentasche passt).

Wer zu Weihnachten gerne Socken verschenkt, der sollte vielleicht auch mal über ein Sockenabo nachdenken. Wobei ein Bierabo den Mann vermutlich mehr erfreut. Dabei gibt´s jeden Monat 8 verschiedene Biersorten (aus mindestens 7 Ländern), die einem wahlweise 3, 6, 12 oder 24 Monate ins Haus geschickt werden.

Wer es etwas exotischer mag, der könnte natürlich der Idee des Geschenke Blog folgen und über ein Stückchen Land auf den Bahamas nachdenken. Oder gleich ein Grundstück im All verschenken. Wer noch mehr ausgefallene Ideen braucht, der findet in diesem Blog noch vieles mehr, wenn auch nicht alles davon für den Durchschnittsmenschen brauchbar ist ;-)

Freitag, 11. Dezember 2009

Lidl-Bahntickets: 2 Fahrten 66 Euro

***Update*** Und jetzt gibt es wieder Lidl Bahntickets 2010! ***Update Ende***

Lidl Partnerprogramm Ähnlich wie Online-Adventskalender kommen auch Lidl-Bahntickets immer wieder: Zugtickets für 66,- EUR - Hin & Zurück für Deutschland und Österreich. Man kann die Blanko-Zugtickets nach Wunsch auf jeder beliebigen ICE, IC/EC-Strecke nutzen. Einziger Haken, Freitags kann man die günstigen Lidl-Bahntickets nicht nutzen! Wer sich lange Schlangen vor der Supermarktkasse ersparen will oder gar in dem Markt seiner Wahl aufgrund des beschränkten Kontigents keines der beliebten Lidl-Bahntickets mehr bekommt, der sollte es lieber gleich online probieren. Via Internet kann man sich eines (oder genauer gesagt bis zu FÜNF) der insgesamt 150.000 Schnäppchen-DB-Tickets noch bis zum 13.12.2009 um 23:59 Uhr sichern. Hier noch einmal die wichtigsten Fakten auf einem Blick:

- Kauf noch bis zum 13.12.2009 um 23:59 Uhr
- Wert: 2 einfache Fahrten in der 2. Klasse
- Reisezeitraum: 04.01.2010 - 31.03.2010 (außer Freitags)
- Preis: EUR 66.-
- maximale Abgabemenge: 5 Stück
- Wo: Innerhalb Deutschlands oder zwischen Deutschland und Österreich - wann und wohin man will (außer Freitags)
- Gilt für ICE, IC/EC mit Vor- und Nachlauf in Zügen des Nahverkehrs (IRE, RE, RB und S-Bahn und NE-Bahnen, sowie ÖBB),ausgenommen sind österreichische Privatbahnen
- Gilt nicht für City-Nightliner
- Reservierungspflichtige ICE-Sprinter und ÖBB EuroNight kosten Aufpreis
- Kinder/Enkelkinder bis einschließlich 14 Jahren reisen in Begleitung
der Eltern/Großeltern oder dessen Lebenspartner kostenlos.
- Man erhält Blankoschecks um die Fahrten eintragen zu können.

Obendrein gibt es für Käufer des Lidl-Bahntickets noch die Möglichkeit eine Probe-Bahncard 25 mit 50% Rabatt zu bekommt. Man bekommt die Probe-Bahncard 25 dann für 12,50 € (Normalpreis 25,- €) und erhält damit 4 Monate lang 25% Rabatt auf alle Bahnfahrten. Wer das Angebot nutzt sollte sich aber klar sein, dass sich diese Probe-Bahncard automatisch verlängert um 1 Jahr wenn man nicht rechtzeitig kündigt, was dann 57,- € kostet.

Samstag, 5. Dezember 2009

Online-Adventskalender bieten mehr: Schnäppchen, Geschenke und Besinnliches

**Update*** Die Liste der Online-Adventskalender 2010 ist online! ***Update Ende***

Alle Jahre wieder gibt es einen Adventskalender...oder aber auch viele. Denn das Prinzip täglich ein Türchen zu öffnen, ein kleines Geschenk zu finden und sich darüber zu freuen hat sich auch bei verschiednen Online Shops und Internetportalen durchgesetzt.

So bietet der Versandriese Amazon beispielsweise jeden Tag im Advent gleich eine ganze Palette von Schnäppchen an: der Media-Adventskalender bietet DVDs, Blue-Rays, Musik und Games, außerdem gibt es jeden Tag ein Adventsangebot im Bereich Elektronik und dann noch den Adventskalender in Küche, Haushalt & Garten.

Wer nicht warten möchte bis die Päckchen dann ins Haus geliefert werden, der findet bei den Loads der Telekom jeden Tag 1.000 Downloads. Per Gutscheincode kann man sich so Musik, Games, Software oder Videos direkt auf die eigene Festplatte holen. Während der Softwareload-Blog von 1.000 Geschenken pro Tag spricht, sind diese nicht immer Gratis-Downloads, sondern auch manchmal "nur" die Gutscheine um sich den Download zum Schnäppchenpreis zu holen. Aber in jedem Fall lohnt es sich nachzuschauen, was sich hinter den Türchen im Download-Adventskalender steckt.

Ein weiterer Adventskalender versorgt die Menschen mit Gratis-Downloads... der Chip-Adventskalender. So kann man sich hier täglich über mehr oder weniger nützliche Vollversionen verschiedenster Software freuen. Jedoch sind auch diese zum Teil begrenzt, so dass es lohnt rechtzeitig zu sein.

Und in die Liste der Online-Adventskalender reihen sich auch Microsoft´s Xbox Live, PC-Welt, Gamestar, Making-Games und MacWelt.

Und auch das Webtagebu.ch hat eine ordentliche Liste mit Online-Adventskalender. Lohnt sich auf jeden Fall mal den ein oder anderen abzusurfen.

Da es in der Adventszeit aber nicht nur um den Geschenke gehen sollte, empfehlen sich auch die Adventskalender des Online-Übersetzers Leo.org, dort gibt es täglich etwas vorweihnachtliches zu lesen, oder alternativ bei adventkalender.net zu hören.

Mittwoch, 25. November 2009

Weihnachtsgeschenke im Online Shop: Günstig und sicher einkaufen

Weihnachtsgeschenke lassen sich per Online-Shopping oft günstiger erwerben als in den Einkaufsstraßen der Republik. Ein Online Shop mindert aber vor allem den Stress, den manch überfülltes Kaufhaus auslösen kann. Doch auch im Internet sollte man nicht nur auf den Preis schauen. So wurden in einem Test der Zeitschrift ComputerBild 40 von 100 Internetshops als Mangelhaft ausgewiesen. Dabei wurde neben Preisen und Zahlung auch Bestellablauf, Lieferung, Rücknahme und Service analysiert.

Wichtig für den Sparfuchs ist natürlich insbesondere der günstige Preis, aber der wurde in 45 von 100 Fällen mit Aufschlägen für Versand und Zahlungsart in die Höhe getrieben. Trotzdem sollte man besonders beim Zahlen auf die Sicherheit achten: Daten nur verschlüsselt (https) übertragen und am Besten die Zahlung per Rechnung oder Lastschrift wählen. Am Ende des Bestellprozesses sollte man dann immer nochmal die wirklichen Kosten inklusive Versand überprüfen.
Wer gerne mehr bestellt und es dann einfach zurückschickt, kann auch hier eine böse Weihnachtsüberraschung erleben. Während 38mal zu wenig Geld zurückerstattet wurde, gab es 15mal gar kein Geld zurück. Es gab aber auch ein positives Beispiel, neben dem Produktpreis auch die Versandkosten und die Gebühr für die Kreditkartenzahlung gab es komplett zurück bei Conrad.
Wer Fehler beim Lieferumfang oder Preis feststellt, sollte immer reklamieren und die Ware zurückschicken. Hier muss in jedem Fall der Preis binnen 30 Tagen erstattet werden und bei Produkten mit einem Wert von über 40 € auch die Rücksendekosten übernommen werden (natürlich gilt das nicht für Tickets oder entsiegelte Cds/DVDs).

In den getesteten Kategorien Hardware, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik schnitt Amazon jeweils am günstigsten ab. Nur in der Kategorie Haushaltselektro konnte Teures-billiger.de den Buchversender schlagen. Testsieger wurden in den Kategorien jeweils Anobo, Amazon, Pixxass und der T-Online Shop. Neben breiter Produktpalette, niedrigen Preisen und teils kostenlosem Versand, überzeugte auch als bester Shop bei Lieferung und Rücknahme der T-Online Shop.

PS. Wer vor Weihnachten aber wieder zu spät dran ist und die Schnellsten sucht, der sollte laut Test bei Computeruniverse.net, Simyo, Elektroradar oder Redcoon vorbeischauen.

Mittwoch, 11. November 2009

Günstig übernachten für jeden Geschmack -> Hotel, Ferienwohnung oder Haustausch

Wie versprochen widme ich auch weiterhin dem Thema Urlaub, denn auch ein Kurzurlaub oder Wochenendausflug bringt immer das Problem mit sich, wo man günstig übernachten kann. Nun gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten in aller Welt, die aber dank des Internets halbwegs überschaubar und auch zu vergleichen sind. Am Anfang steht trotzdem die Frage, welche Art von Unterkunft man zur Übernachtung wünscht. Schon beim klassischen Hotel Schnäppchen gibt es eine große Auswahl über alle Klassen. Mit dem Datum und dem Ziel findet man aber recht schnell einen guten Überblick bestehender Angebote bei Seiten wie www.hotels.com

Wer sich lieber selbst versorgt, mit einer großen Familie oder in der Gruppe unterwegs ist und daher ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung vorzieht, der sollte sich einmal umschauen bei e-domizil - und am Besten gleich Ferienhaus-Newsletter bestellen und Reisegutschein sichern!

Wer Ferienhäuser zu unpersönlich findet oder auch ganz besondere Ferienwohnungen genießen möchte ohne dafür Miete zu zahlen, der kann während des Urlaubs auch einfach sein Haus tauschen. Der Marktführer für Haustausch / Wohnungstausch hat dabei eine Auswahl aus 130 Ländern, da sollte eigentlich für jeden etwas dabei sein. Bezahlt wird lediglich die Mitgliedschaft bei Haustauschferien.com

Sonntag, 18. Oktober 2009

Billig reisen? Online buchen, Urlaub genießen!

Wieso der letzte Artikel schon einige Wochen zurückliegt und jetzt ausgerechnet ein Beitrag über Urlaub kommt? Zwei Fragen, eine Antwort: Ich bin gerade aus dem Urlaub zurück! Denn wer Reiseschnäppchen machen will, der sollte natürlich nicht unbedingt zur Hauptsaison los. Und egal wann es geplant oder kurzfristig in den Last Minute Schnäppchen Urlaub geht, Reisen online buchen spart Geld. Soweit die Grundregeln!




Das Internet bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten Reisen zu suchen, egal ob man Pauschalreisen bevorzugt oder Flug, Hotel und Mietwagen lieber selbst zusammenstellt. Auch wer lieber mit dem eigenen Auto unterwegs ist und Ferienhaus, Ferienwohnung oder Camping bevorzugt, der findet hierzu eine große Auswahl im weltweiten Netz. Da ich meinen Koffer noch auspacken muss, das Thema "billig reisen" zu umfassend ist, um es in einem einzigen Post abzuarbeiten und es um mehr geht, als nur einen billigen Flug online buchen zu können, werde ich mich dem Thema Reisen auch zukünftig weiter widmen. Zum Beispiel der Frage wie man günstig übernachten kann.

Ach ja, im Urlaub hat sich übrigens mal wieder ausgezahlt, dass ein kostenloses Girokonto mit Kreditkarte (z.B. von der DKB) weltweit kostenlos Bargeld ausspuckt!

Sonntag, 13. September 2009

Prepaid Handy Karten - einfach billiger

Diese Woche bin ich in der Welt Kompakt auf einen Artikel über billige Telefontarife gestoßen. Und ein echter Sparfuchs, der muss sich natürlich mit diesem Thema auseinandersetzen.

Während früher Prepaid Handy Karten bekannt waren für teure Gesprächsminuten, zahlt man heute pro Minute, egal in welches Netz, bei maxxim, discotel, blau, congstar und Co. nur noch zwischen acht und neun Cent. Dafür müssen natürlich an anderen Stellen Kosten gespart werden, weshalb die meisten Prepaid Anbieter heute natürlich auch alles über das Internet abwickeln. Aber wer diesen Blog liest, den dürfte das nicht wundern oder abschrecken ;-) Im Vergleich zu den Prepaid Handy Karten die man früher kannte, hat sich aber noch mehr getan. Da war die Prepaid Karte auch mal einfach leer, einigen Prepaid Anbieter geben ihren Kunden aber mittlerweile auch die Option "Automatisch aufladen", so dass die Prepaid Karte nicht leer werden kann. Was sich noch geändert hat ist, dass es immer öfter ein Sternchen für Kleingedrucktes zum Versprechen Keine Grundgebühr* gibt. So verlangt etwa callmobile eine Gebühr von einem Euro pro Monat, wenn der Rechnungsbetrag für die vorangegangenen drei Monate unter sechs Euro liegt. simply berechnet 1,79 monatlich, sofern die Sim-Karte zwei Monate weder für Anrufe noch für SMS oder mobiles Surfen genutzt wurde. Wer aber nicht gerade für einige Monate ins Ausland geht, der sollte sich daran nicht stören. Diese Regelungen sind nur für diejenigen Interessant, die extrem wenig telefonieren, das Handy nur als Zweitgerät oder um erreichbar zu sein nutzen.

Wer also immernoch hohen Handykosten hat, der sollte sich unbedingt mal bei den Mobilfunk Discounter umschauen nach einem passenden Prepaidtarif - es ist einfach billiger im Vergleich zu den meisten Mobilfunkverträgen. Zum Beispiel die beiden im Test erwähnten Anbieter callmobile und simply. Während man bei callmobile ab 9 Cent telefoniert, geht das beim Tarif simply easy schon für 8,5 Cent pro Minute.

Donnerstag, 20. August 2009

Kostenloses Girokonto mit Kreditkarte - und dazu weltweit kostenlos Bargeld

***Update*** Hier mal wieder aktualisiert: Kostenloses Girokonto im Vergleich! ***Update Ende***

Ein Girokonto gehört zur Grundausstattung, allerdings gibt es bei den Kosten erhebliche Unterschiede. Am günstigsten kommt dabei weg, wer ein Internetkonto bei einer der sogenannten Direktbanken führt. Ein sehr guter Tipp ist das kostenlose Girokonto der DKB (Deutsche Kreditbank). Aber ein ähnlich gutes Angebot hat auch die NetBank.

Donnerstag, 6. August 2009

DSL: Vergleich von Anbieter und Tarif hilft sparen

***Update*** Der Sparfuchs bietet jetzt DSL Vergleich in Kooperation mit Check24 >>

Beim alten DSL-Anbieter ist gekündigt, der monatliche Preis für DSL 2.000 von 50 € ist fast schon Vergangenheit. Doch jetzt muss im Dschungel der DSL-Tarife mal wieder das beste Angebot herausgefiltert werden. Der Vergleich verschiedener Anbieter und Tarife ist dabei ein MUSS! Gesucht wurde eine kombinierte DSL & Festnetz Flatrate:

Dabei kommt es natürlich nicht nur auf die monatliche Grundgebühr an, sondern genauso auf die einmalige Gebühr am Anfang und eventuelle Freimonate. Das Top-Angebot derzeit ist wohl das Vodafone DSL all inclusive: Keine Startgebühr (lediglich 9,95 Versandkosten), Modem gratis und die ersten 7 (!) Monate keine Grundgebühr! Erst ab dem 8ten Monat werden monatlich 29,95 fällig. Das macht unterm Strich in den 24 Monaten Mindestlaufzeit aber gerade einmal 21,63 € pro Monat für DSL 16.000.
Das "1&1 DSL-HomeNet 6.000" wäre eine Alternative. Hier gibt es nach (nur) 6 Freimonate schon eine Grundgebühr von 29,99 € monatlich und man surft bei DSL 6.000 nicht ganz so schnell durch´s Netz. Mit den Versandkosten (9,60 €) kommt man bei 24 Monaten aber auch auf einen akzeptablen Durchschnittspreis von 22,89 € monatlich.

Die alte Rufnummer zu behalten ist bei beiden möglich. Also M***, bevor die Leitung vom alten Anbieter gekappt wird, noch schnell bei Vodafone buchen...

...oder Anbieter und Tarife prüfen beim DSL Vergleich in Kooperation mit Check24 >>

Mittwoch, 5. August 2009

Herzlich Willkommen

Natürlich stellt sich zuerst die Frage, wie die Idee zu diesem Blog entstand. Ganz einfach: Des Öfteren werde ich von Familie und Freunden um Rat gefragt, wenn es darum geht zu sparen. Egal ob auf der Suche nach einem besonderen und einmaligen Schnäppchen oder nach einer Möglichkeit im täglichen Leben zu sparen. Da ich mich dann immer wieder in den tiefen des Internet informiere um dieses Wissen weiterzugeben, liegt es nahe dieses Wissen nicht nur an eine, sondern an viele Personen weiterzugeben. Und genau das will ich zukünftig hier tun!

Viel Spaß!

Samstag, 1. August 2009

Impressum











Das Impressum gilt auch für folgende Social Media Profile:
www.facebook.com/SparfuchsBlog
www.twitter.com/SparfuchsBlog


Haftungsausschluss (Disclaimer)
Quelle: eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Abrufprotokollierung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Werbung
Auf dieser Website werden Anzeigen von Drittanbietern und -werbenetzwerken geschaltet. Drittanbieter wie Google verwenden Cookies zur Schaltung von Anzeigen auf Basis vorhergehender Besuche eines Nutzers auf dieser Website. Die Verwendung des DART-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Websites die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche auf dieser Website und anderen Websites im Internet. Um die Verwendung des Google DART-Cookies zu deaktivieren, müssen Sie die Seite zum Deaktivieren der Werbung aufrufen. Alternativ kann die Verwendung von Cookies durch einen Drittanbieter an einer zentralen Stelle auf der Seite der Network Advertising Initiative (NAI) deaktiviert werden unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp.

Diese Webseite ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.co.uk / Javari.co.uk / amazon.de / amazon.fr / Javari.fr / amazon.it Werbekostenerstattungen verdient werden können sowie weiterer Partnerprogramme.

Im Falle des Kaufes von Waren oder der Inanspruchnahme von Dienstleistungen, die aufgrund der Verwendung eines Werbemittels oder Links vermittelt wurde, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters. Wenn Sie Fragen zu angebotenen oder gekauften Produkten haben, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Betreiber des Internet-Shops. Die Zahlungsmöglichkeiten richten sich nach den Bedingungen des jeweiligen Anbieters.

Diese Webseite ist kein Anbieter der beworbenen Waren und Dienstleistungen und handelt auch nicht als Vertreter des jeweiligen Anbieters. Ein Vertragsverhältnis kommt allein zwischen dem jeweiligen Anbieter und einem Endkunden zustande.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil der Webseite zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Der Sparfuchs vergleicht Preise bei...