Freitag, 10. Januar 2014

INFO - Weltbild meldet Insolvenz an

Es ist offiziell: Weltbild ist insolvent! Wie zuerst das Handelsblatt berichtet hat, ist hat der Weltbild-Verlag am heutigen Freitag einen Insolvenzantrag gestellt hat. Der Umsatz sei stark zurückgegangen, womit sich der Finanzierungsbedarf für die nötige Sanierung verdoppelt hat. Die Finanzierung wird jedoch nicht zur Verfügung stehen, weshalb man Insolvenz angemeldet hat.

Die Filialen, das Geschäft in Österreich und der Schweiz und bücher.de sind nicht betroffen. Von Bestellungen bei Weltbild.de sollte man jedoch erstmal absehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Der Sparfuchs vergleicht Preise bei...