Freitag, 16. April 2010

Kino kostenlos: Stieg Larsson´s "Vergebung

Und wieder gibt es eine Einladung ins Kino zur Preview, diesmal geht´s zu "Vergebung" von Stieg Larsson - der dritte Teil der Millenium-Trilogie - die Fortsetzung von Verdammnis.



Wie immer ruft man dazu eine kostenpflichtige 0900er-Nummer an, lässt sich einen PIN-Code durchgeben und holt damit am Tag der Vorstellung die Karten an der Kinokasse ab. Die Tickets sind für 2 Personen gültig, der Anruf kostet 69 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz und dauert circa zwei Minuten. Vom Handy kostet es etwas mehr, wird aber vorher angesagt.

Termin: Dienstag, 1. Juni 2010, um 20:00 Uhr

Interesse? Dann greift schnell zum Telefon, wählt die 0900-3100980-XX und ergänzt das XX durch euren Städtecode:

- 01 Berlin, CinemaxX Potsdamer Platz, Potsdamer Platz 5
- 02 Dresden, UFA-Palast, Sankt-Petersburger-Straße 24
- 03 Düsseldorf, UFA-Palast, Worringer Straße 142
- 04 Frankfurt/Main, Cinestar Metropolis, Eschenh. Anlage 40
- 05 Hamburg, UCI Othmarschen, Baurstraße 2
- 06 Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44
- 07 Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
- 08 München, Mathäser, Bayerstraße 5
- 09 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
- 10 Stuttgart, Gloria, Königstraße 20

Falls in eurer Stadt keine Kinokarten mehr verfügbar sind, bitte sagt in den Kommentaren Bescheid, damit anderen die unnötigen Kosten erspart bleiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Der Sparfuchs vergleicht Preise bei...