Freitag, 5. August 2011

Netto: Kreditkarte kostenlos [cardNmore] + 15 Euro BAR-Prämie + 2 Monate zinsfreies Zahlungsziel

Da jeder online shoppende Sparfuchs eine kostenlose Kreditkarte braucht, hier nochmal das aktuell beste Angebot, gilt nur noch im August: Ihr bekommt einmalig 15 Euro BAR-Prämie aufs Kartenkonto, wenn die Karte innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt erstmals eingesetzt wurde. Das cardNmore-Kartendoppel aus MasterCard und Maestro-Karte (EC-Karte) ist dauerhaft kostenlos und hat ein zinsfreies Zahlungsziel von bis zu 2 Monaten. Alternativ könnt ihr auch vorher Geld auf die Kreditkarte einzahlen, dann bekommt ihr sogar attraktive 2,2% Zinsen. Dahinter steckt die bekannte Barclaycard.

Die Karte nutzt Netto außerdem als Bonus-Programm, mit dem ihr beim Einkaufen Punkte sammeln könnt um diese in Prämien einzutauschen. Zum Start bekommt ihr aktuell 15 Euro auf das Kartenkonto gutgeschrieben, wenn ihr die Karte innerhalb von 4 Wochen erstmals benutzt.

Vorteile auf einen Blick:
* bedingungslos und dauerhaft kostenlose MasterCard-Kreditkarte und Maestro-Karte
* bis zu 2 Monate zinsfreies Zahlungsziel
* 2,2 % Guthabenzinsen (einmalige Auszahlung am Ende des Jahres)
* 15 Euro BAR-Prämie (Gutschrift nach Erstnutzung)
* Bonus-Programm bei Einkäufen (pro Euro Umsatz einen Punkt)

Ohne Kosten kann die Karte wohl angeboten werden, weil Netto diese gleichzeitig als Bonus-Programm anbietet. Man bekommt pro Euro Umsatz einen Punkt, dies gilt bei der Meastro-Karte aber NUR bei Netto. Mit der MasterCard hingegen sammelt ihr ÜBERALL Punkte. Für die Prämien braucht ihr aber recht viele Punkte (z.B. 2 Kinotickets für 1000 Punkte = 1000 Euro Umsatz).

Und Barclaycard verdient an folgenden (vermeidbaren) Kosten:
* Soll-Zinsen von 16,99% (wenn Rechnung nicht innerhalb von 30 Tagen beglichen)
* Fremdwährungseinsatzgebühr von 1,99 % (wenn ihr in Nicht-Euro-Ländern einkauft)
* Geld abheben kostet Gebühren von 4%, aber mindestens 5,95 Euro
* Überweisungen kosten Geld

Um die Kosten zu vermeiden müsst ihr einfach rechtzeitig eure Rechnung zahlen, am Besten indem ihr eine Einzugsermächtigung erteilt. Dann bekommt ihr am 5. eines Monats die Rechnung für alle Einkäufe des Vormonats und nach 30 Tagen wird der Betrag automatisch von eurem Girokonto abgezogen. Um Geld abzuheben und Überweisungen zu tätigen, solltet ihr lieber ein kostenloses Girokonto (Vergleich hier!) nutzen. Und für den Einkauft im Ausland in anderen Währungen zahlt ihr bei anderen Banken meist auch um die 2%, hier hilft also nur im Euroland zu bleiben.

Hier cardNmore beantragen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Der Sparfuchs vergleicht Preise bei...