Donnerstag, 6. August 2009

DSL: Vergleich von Anbieter und Tarif hilft sparen

***Update*** Der Sparfuchs bietet jetzt DSL Vergleich in Kooperation mit Check24 >>

Beim alten DSL-Anbieter ist gekündigt, der monatliche Preis für DSL 2.000 von 50 € ist fast schon Vergangenheit. Doch jetzt muss im Dschungel der DSL-Tarife mal wieder das beste Angebot herausgefiltert werden. Der Vergleich verschiedener Anbieter und Tarife ist dabei ein MUSS! Gesucht wurde eine kombinierte DSL & Festnetz Flatrate:

Dabei kommt es natürlich nicht nur auf die monatliche Grundgebühr an, sondern genauso auf die einmalige Gebühr am Anfang und eventuelle Freimonate. Das Top-Angebot derzeit ist wohl das Vodafone DSL all inclusive: Keine Startgebühr (lediglich 9,95 Versandkosten), Modem gratis und die ersten 7 (!) Monate keine Grundgebühr! Erst ab dem 8ten Monat werden monatlich 29,95 fällig. Das macht unterm Strich in den 24 Monaten Mindestlaufzeit aber gerade einmal 21,63 € pro Monat für DSL 16.000.
Das "1&1 DSL-HomeNet 6.000" wäre eine Alternative. Hier gibt es nach (nur) 6 Freimonate schon eine Grundgebühr von 29,99 € monatlich und man surft bei DSL 6.000 nicht ganz so schnell durch´s Netz. Mit den Versandkosten (9,60 €) kommt man bei 24 Monaten aber auch auf einen akzeptablen Durchschnittspreis von 22,89 € monatlich.

Die alte Rufnummer zu behalten ist bei beiden möglich. Also M***, bevor die Leitung vom alten Anbieter gekappt wird, noch schnell bei Vodafone buchen...

...oder Anbieter und Tarife prüfen beim DSL Vergleich in Kooperation mit Check24 >>

1 Kommentar:

  1. Danke für die Recherche und den guten Tipp! Hab mich jetzt für den Tarif "All Inklusive" entschieden und auch direkt gebucht. Hoffe das mit der Rufnummernmitnahme klappt! Viele Grüße, M.

    AntwortenLöschen

Der Sparfuchs vergleicht Preise bei...